Lade Veranstaltungen

Historischer Film-Abend beim Verein ÖCHER PLATT

Als Grenzstadt erlebte Aachen die Schrecken des Zweiten Weltkrieges besonders intensiv. Viele alte Straßenzüge und Gebäude wurden zerstört. In dem historischen Filmmaterial „Unvergängliches Aachen – Niedergang und Aufstieg einer Stadt“ von Hans Lahaye wird zunächst anschaulich, wie trostlos es in der Stadt mit ihren unzähligen Trümmern 1944 in den letzten Monaten des Krieges ausgesehen hat. Dabei werden neben der Innenstadt auch Aufnahmen aus Burtscheid und Forst gezeigt. Im Anschluß folgen dann Bilder vom Wiederaufbau in den frühen 1950er Jahren bis 1957.

Der Film wird in Originalversion mit den damit verbundenen Spuren der Vergangenheit und dem historischen Kommentar aus der damaligen Zeit gezeigt am Donnerstag, 14.03.2024 um 19.00 Uhr im Stauferkeller in Haus Löwenstein am Markt. Gäste (auch Nicht-Mitglieder) sind herzlich willkommen.

Foto: Stadtarchiv Aachen / Jean Horegard